Zur Homepage
HOME
WIR ÜBER UNS
KONZEPT
UNTERRICHT
STUNDENTAFEL
PRAKTIKUM
PROBEZEIT
ABSCHLUSS
GALERIE
ANMELDUNG
AKTUELL
TERMINE
KONTAKT

Allgemeines

Der Fachoberschule Karlsfeld wurde per Bescheid des Kultusministeriums mit Wirkung vom 1. Nov. 2005 die Eigenschaft einer staatlich anerkannten Ersatzschule verliehen.

Dadurch ergeben sich für Sie folgende Vorteile:

  • Die Zeugnisse und die Abschlüsse der Fachoberschule Karlsfeld sind denen einer öffentlichen Schule gleichgestellt.
  • Der Besuch einer staatlich anerkannten Schule bietet im Gegensatz zum Besuch einer lediglich staatlich genehmigten Schule keinerlei Nachteile, wie z. B. die Notwendigkeit einer externen Prüfung zur Erlangung ders Fachabiturs, bei der die erzielten Jahresfortgangsnoten nicht eingerechnet werden.

Die Fachoberschule Karlsfeld vermittelt eine allgemeine, fachtheoretische und praktische Ausbildung. Sie führt in zwei Jahren zum Fachabitur (Jahrgangsstufen 11 und 12).

Ausbildungsrichtungen:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Seit dem Schuljahr 2004/05: Sozialwesen
  • Seit dem Schuljahr 2009/10: Gestaltung
  • Ab Schuljahr 2015/16: Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie

Der erfolgreiche Abschluss der Fachoberschule berechtigt zum Studium an allen Fachhochschulen in Deutschland (Fachhochschulreife).

Das Fachabitur ist außerdem Zugangsvoraussetzung für den "Gehobenen nichttechnischen Dienst" oder erleichtert die Suche nach einem qualifizierten Ausbildungsplatz.

Schulsozialarbeit:

Seit dem Schuljahr 2013/14 gibt es an unsrerer Schule eine eigene Schulsozialarbeiterin. Die Dipl. Sozialpädagogin Lina Rosenlehner soll die SchülerInnen der fos karlsfeld bei allen möglichen und unmöglichen Problemen unterstützen und ist u. a. auch für die Planung und Durchführung unserer neu eingeführten Orientierungstage, die in jeder Klasse zu Beginn jedes Schuljahres stattfinden, zuständig.


Konzept >



Nach oben · Seite drucken · Impressum